menu close

BESTANDSVERWALTUNGSSOFTWARE FÜR HERSTELLER

Optimieren Sie Ihre Lagerbestände und behalten Sie den Überblick über mögliche Schwierigkeiten


Ist es für Sie schwierig, den Stücklisten-Bedarf von Endprodukten zu überblicken? Gehen Ihnen einige Komponenten und Rohmaterialien aus, während Sie von anderen zu viel auf Lager haben? Hätten Sie gerne die Möglichkeit, empfohlene Fertigungs- und Beschaffungspläne zu überprüfen und einfach zu ändern?

DEMO ANFORDERN

STÜCKLISTEN

  • Der Bedarf erschließt sich aus Endproduktprognosen über mehrstufige Stücklisten bis hin zu Komponenten und Rohstoffen.
  • Es zeigt den abhängigen Verbrauch von Endprodukten und den Gesamtverbrauch von Rohmaterial und Komponenten.

BEIBEHALTUNG VON RICHTIGEN SICHERHEITSBESTÄNDEN

FÜR ROHMATERIALIEN UND KOMPONENTEN

Stellen Sie sicher, dass Rohstoffe und Komponenten über einen angemessenen Sicherheitsbestand verfügen und berücksichtigen Sie dabei die Zuverlässigkeit der Lieferanten und die Qualität der Prognose der Endartikel.

  • Berücksichtigen Sie das Risiko ungenauer Prognosen für die nächsthöheren Produkte in der Stücklistenstruktur und vermeiden Sie, dass Ihnen die für die Aufrechterhaltung der Produktion benötigten Komponenten und Rohstoffe ausgehen.
  • Kennzeichnen Sie Dummy-Baugruppen, die verwendet werden, um den Produktionsprozess sichtbarer zu machen, damit der Bedarf ohne Aufbau von Lagerbeständen gedeckt werden kann.

Entdecken Sie die Vorteile von flexiblen Fertigungsplänen.

OPTIMIEREN SIE DIE AUSLASTUNG IHRER MASCHINEN

FÜR SOFORTIGE MASSNAHMEN ODER FÜR LÄNGERE ZEITRÄUME

PLANEN SIE FÜR DEN TAG

Hersteller ändern ihre Produktionspläne in der Regel nicht jeden Tag, aber die traditionelle Bestellung und Planung zum Meldebestand gehen davon aus, dass dies der Fall ist.

Dies führt zu kurzfristigen Änderungen und überstürzten Aufträgen, was der Produktion, dem Lagerbestand und Ihrem Team schadet.

NETSTOCK minimiert die erforderlichen Änderungen durch die Verwendung von „Vorziehtagen“, um den Zeitraum bis zur nächsten Planung zu berücksichtigen.

PLANEN SIE FÜR DIE WOCHE

Die Änderung der Vorziehtage für nur eine Woche erhöht die zur Bestellung fälligen Artikel und das Fenster zeigt die Auswirkungen auf Artikel, Einheiten, Wert, Gewicht und Volumen an, damit Sie diese besser nachvollziehen und besser planen können.

Sobald Sie den Bestellvorschlag bestätigt haben, wird dieser zur Überprüfung und Bestätigung erstellt.

DETAILLIERTER ARTIKELPLAN

Die Ansicht für einzelne Artikel wird zusammengefasst, um eine einfachere Überprüfung zu ermöglichen.

  • Schauen Sie auf die Grafiken für Verkäufe und Prognosen, um unerwartete Muster oder Anomalien zu erkennen.
  • Vertiefen Sie bei Bedarf den Blick auf den Artikel, um ein detaillierteres Verständnis zu gewinnen.
  • Schauen Sie sich an, wie sich die Niveaus pro Tag für ein Jahr in die Zukunft verändern, um die prognostizierten Aufträge besser zu verstehen.

Durch die benutzerfreundliche und transparente Darstellung der Zusammenhänge wird der Plan SICHTBAR und ERKLÄRBAR. So sind die Daten nicht nur eine Blackbox, die niemand versteht!